Unvergessliche Momente.

Wir bedanken uns bei allen Beteiligten, die unsere Events begleitet und zu einem großen Erfolg gemacht haben.

Hallenturniere 2020

Zahlreiche Besucherinnen und Besucher zog es am 4., 5. und 11. Jänner zum Hallenmasters, Wachauer Hallencup und Hofbräu am Steinertor Benefizturnier in die Kremser Sporthalle, um die spannenden Regionalderbys live mitzuverfolgen. Am ersten Samstag konnte sich erneut der Kremser SC durchsetzen und feierte damit den 7. Turniersieg in Serie, am Sonntag krönte sich der USC Grafenwörth erstmals zum Hallencup Wachau Champion. Das Benefizturnier am 11. Jänner entschied die SG Kirchberg/Altenwörth mit einem 5:1 Finalsieg klar für sich.

ENDERGEBNIS
1. SG Kirchberg/Altenwörth
2. SG Ottenschlag/Sallingberg
3. SV Cardea Rehberg
4. USC Fels/Wagram
5. USV Furth
6. SC Arnsdorf
7. 1. FC Union Stein
8. SV Dross

TORSCHÜTZENKÖNIGE ⚽️
Matthias Stummer (SG Ottenschlag/Sallingberg / 6 Tore)
Christoph Weber (SG Kirchberg/Altenwörth / 6 Tore)

SPIEL UM PLATZ 3
SV Cardea Rehberg - USC Fels/Wagram 2:2 (5:4 nach Siebenmeterschießen)
Tore: Hagmann, Molnar bzw. Mezirka, Beluli

FINALE 🏆
SG Ottenschlag/Sallingberg - SG Kirchberg/Altenwörth 1:5
Tore: Stummer bzw. Weber, Söllner, Havlik, Halmer, Elghandar

ENDERGEBNIS
1. USC Grafenwörth
2. SV mw energy Hollenburg
3. SV Donau Langenlebarn
4. USC Wellenspiel Lengenfeld
5. SC Mautern
6. FC Moser Medical Rohrendorf U23
7. SV Ratzersdorf
8. USC Hadersdorf

TORSCHÜTZENKÖNIG ⚽️
Fabian Polland (SC Mautern / 5 Tore)

SPIEL UM PLATZ 3
USC Wellenspiel Lengenfeld - SV Donau Langenlebarn 1:2
Tore: Steinschaden bzw. Noitzmüller, Bauer

FINALE 🏆
USC Grafenwörth - SV mw energy Hollenburg 2:1
Tore: Bradaric M., Schwarzinger bzw. Ronec

ENDERGEBNIS
1. Kremser SC
2. SV Haitzendorf
3. SKN St. Pölten Juniors
4. SV Langenrohr
5. SV Würmla
6. SC Weissenkirchen
7. FC Moser Medical Rohrendorf
8. USV Langenlois

TORSCHÜTZENKÖNIG ⚽️
Bastian Lahsnig (SV Würmla / 6 Tore)

SPIEL UM PLATZ 3
SV Langenrohr - SKN St. Pölten Juniors 2:3
Tore: Graf, Markhart bzw. Haag 2x, Ljubicic

FINALE 🏆
Kremser SC - SV Haitzendorf 5:3
Tore: Starkl, Fertl, Hauptmann, Geppl 2x bzw. Randak, Stockinger, Denk

Hallenturniere 2019

Die Schiedsrichtergruppe Wachau startete mit dem Hallenmasters und dem Wachauer Hallencup ins erste Wochenende des neuen Jahres. Die Turniere mit prominenten Teams aus der Region erwiesen sich als Zuschauermagneten – klingende Namen wie Frenkie Schinkels und Thomas Prager sorgten für gefüllte Ränge. Eine Autogrammstunde mit dem in Krems gebürtigen Admira-Profi Dominik Starkl war das Highlight des Rahmenprogramms.

ENDERGEBNIS
1. Kremser SC
2. SV Würmla
3. SC Weissenkirchen
4. SC Fischer Hainfeld
5. USV Langenlois
6. SC Rabenstein
7. SV Langenrohr
8. SV Klement Haitzendorf

TORSCHÜTZENKÖNIG ⚽️
Clemens Lippert (SV Würmla / 6 Tore)

GRUPPENPHASE
13:00 - 13:18 SC Weissenkirchen - USV Langenlois 2:2
13:20 - 13:38 SV Klement Haitzendorf - Kremser SC 3:3
13:40 - 13:58 SC Rabenstein - SC Fischer Hainfeld 3:5
14:00 - 14:18 SV Würmla - SV Langenrohr 2:2
14:20 - 14:38 SC Weissenkirchen - SV Klement Haitzendorf 6:1
14:40 - 14:58 USV Langenlois - Kremser SC 2:4
15:00 - 15:18 SC Rabenstein - SV Würmla 3:6
15:20 - 15:38 SC Fischer Hainfeld - SV Langenrohr 5:4
15:40 - 15:58 SC Weissenkirchen - Kremser SC 1:2
16:00 - 16:18 USV Langenlois - SV Klement Haitzendorf 5:2
16:20 - 16:38 SC Rabenstein - SV Langenrohr 5:4
16:40 - 16:58 SC Fischer Hainfeld - SV Würmla 2:11

FINALSPIELE
17:00 - 17:18 SV Klement Haitzendorf - SV Langenrohr 3:4
17:20 - 17:38 USV Langenlois - SC Rabenstein 2:0

SPIEL UM PLATZ 3
17:40 - 17:58 SC Weissenkirchen - SC Fischer Hainfeld 4:1
Tore: Neugebauer, Sopusek, Skopek, Pichler bzw. Demirbas

FINALE 🏆
18:00 - 18:18 Kremser SC - SV Würmla 2:1
Tore: Temper, Schwarzinger bzw. Nußbaumer

ENDERGEBNIS

1. SV mw energy Hollenburg 

2. FC Styx Obergrafendorf 

3. SC Hadersdorf 

4. SC Ratzersdorf

5. SV "Donau" Langenlebarn

6. FC MM Rohrendorf U 23

7. USC Grafenwörth

8. SV ETECH Mörth Absdorf


TORSCHÜTZENKÖNIG ⚽️

Christoph Speiser (SV Ratzersdorf / 8 Tore)


GRUPPENPHASE

13:00 - 13:18 FC MM Rohrendorf U 23 - SV mw energy Hollenburg 3:4

13:20 - 13:38 SC Hadersdorf - SV ETECH Mörth Absdorf 4:0

13:40 - 13:58 SC Ratzersdorf - USC Grafenwörth 6:4

14:00 - 14:18 SV "Donau" Langenlebarn - FC Styx Obergrafendorf 4:5

14:20 - 14:38 FC MM Rohrendorf U 23 - SC Hadersdorf 5:3

14:40 - 14:58 SV mw energy Hollenburg - SV ETECH Mörth Absdorf 6:2

15:00 - 15:18 SC Ratzersdorf - SV "Donau" Langenlebarn 2:4

15:20 - 15:38 USC Grafenwörth - FC Styx Obergrafendorf 2:7

15:40 - 15:58 FC MM Rohrendorf U 23 - SV ETECH Mörth Absdorf 3:5

16:00 - 16:18 SV mw energy Hollenburg - SC Hadersdorf 4:3

16:20 - 16:38 SC Ratzersdorf - FC Styx Obergrafendorf 4:4

16:40 - 16:58 USC Grafenwörth - SV "Donau" Langenlebarn 6:4


FINALSPIELE

17:00 - 17:18 SV ETECH Mörth Absdorf - USC Grafenwörth 3:3 (5:6 n.E.)

17:20 - 17:38 FC MM Rohrendorf U 23 - SV "Donau" Langenlebarn 3:3 (4:6 n.E.)


SPIEL UM PLATZ 3

17:40 - 17:58 SC Hadersdorf - SC Ratzersdorf 5:3

Tore: Stumpfer E. 2., Gruber, Döttl, Leutgeb bzw. Speiser


FINALE 🏆

18:00 - 18:18 SV mw energy Hollenburg - FC Styx Obergrafendorf 1:1 (4:3 n. E.)

Tore: Gill bzw. Lärnsack

ENDERGEBNIS

1. USV Furth

2. SG Ottenschlag/Sallingberg

3. SV Cardea Rehberg

4. SG Kirchberg/Altenwörth

5. USC Fels/Wagram

6. SV Spitz

7. SC Arnsdorf

8. 1. FC Union Stein


TORSCHÜTZENKÖNIG ⚽️

Akkus Hulusi (SV Cardea Rehberg / 9 Tore)


GRUPPENPHASE

13:00 - 13:18 1. FC Union Stein - USV Furth 1:3

13:20 - 13:38 USC Fels/Wagram - SV Cardea Rehberg 2:5

13:40 - 13:58 SV Spitz - SG Ottenschl./Sallingberg 6:4

14:00 - 14:18 SC Arnsdorf - SG Kirchberg/Altenwörth 0:5

14:20 - 14:38 1. FC Union Stein - USC Fels/Wagram 1:4

14:40 - 14:58 USV Furth - SV Cardea Rehberg 4:3

15:00 - 15:18 SV Spitz - SC Arnsdorf 4:6

15:20 - 15:38 SG Ottenschl./Sallingberg - SG Kirchberg/Altenwörth 3:2

15:40 - 15:58 1. FC Union Stein - SV Cardea Rehberg 2:7

16:00 - 16:18 USV Furth - USC Fels/Wagram 3:2

16:20 - 16:38 SV Spitz - SG Kirchberg/Altenwörth 2:2

16:40 - 16:58 SG Ottenschl./Sallingberg - SC Arnsdorf 5:1 


FINALSPIELE

17:00 - 17:18 1. FC Union Stein - SC Arnsdorf 4:4 (5:7 n.E.)

17:20 - 17:38 USC Fels/Wagram - SV Spitz 4:1


SPIEL UM PLATZ 3

17:40 - 17:58 SV Cardea Rehberg - SG Kirchberg/Altenwörth 6:3

Tore: Akkus 6x bzw. Weber 2x, Edlinger


FINALE 🏆

18:00 - 18:18 USV Furth - SG Ottenschl./Sallingberg 3:3 (5:3 n.E.)

Tore: Überall, Menhart, Wandl bzw. Kobylik, Juratek, Kabal

Hallenturniere 2018


07.01.2018


Bereits zum 21. Mal veranstaltete die Schiedsrichtergruppe Wachau im Jänner das Hans Joachim Keiblinger-Benefizturnier in der Sporthalle Krems.  


Sieger des gut-besuchten Turniers wurde die Mannschaft aus Gföhl, gefolgt von Hadersdorf. Der Reinerlös von 800 Euro wurde, wie auch die Jahre davor, dem Sozialamt der Stadt Krems gespendet.